green hospital

Das Land Rheinland-Pfalz hat das Auszeichnungsverfahren „green hospital Rheinland-Pfalz“ entwickelt, um Ressourcen zu schonen und Umweltbelastungen durch Krankenhäuser zu reduzieren. Die Initiative soll die Krankenhausleitungen und das Personal der Krankenhäuser noch stärker als bisher zu einem umweltgerechten Verhalten und zu mehr Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen motivieren und veranlassen. Die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung soll dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, die Maßnahmen zur Ressourcenschonung und Umweltentlastung umsetzen und die Auszeichnungskriterien erfüllen, können von der Landesregierung die Auszeichnung „green hospital Rheinland-Pfalz“ erhalten.

Die Auszeichnungskriterien sind im Leitfaden Green Hospital Rheinland-Pfalz beschrieben.
Weitere Informationen können auch den Internetseiten der beteiligten Ministerien entnommen werden. Dieses sind das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz sowie Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie.

Arqum Zert ist vom Land Rheinland-Pfalz für drei Jahre als Prüfstelle beauftragt. Auditoren von Arqum Zert führen die Bewertung und Begutachtungen der Krankenhäuser durch.

Unter Download stehen Ihnen weitere Informationen (Flyer, Leitfaden, Handlungsfelder) zu Green Hospital Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Auch das Antragsformular, welches in der Checkliste Green Hospital integriert ist, finden Sie dort.

Haben Sie Fragen zu Green Hospital Rheinland-Pfalz oder interessieren sich für eine Auszeichnung, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

(c) Arqum Zert - 2018 - Impressum/Datenschutz